Du bist hier
Home > Posts tagged "Leipziger Jazztage"

Max Andrzejewski’s Hütte and Guests

Mit britischem Pop hat sich Max Andrzejewski für die 42. Leipziger Jazztage auseinandergesetzt - herausgekommen ist das Festivalprojekt "Max Andrzejewski's Hütte and Guests play the Music of Robert Wyatt - A Canterbury Tale of Sound". Dieser Sound verbindet komplizierte Harmonien und ausgedehnte Improvisationen. Aufgeführt wurde das Projekt am 19. Oktober

James Farm

Joshua Redman (Saxofon), Aaron Parks (Piano), Matt Penman (Kontrabass), Eric Harland (Schlagzeug): James Farm war am 19. Oktober 2018 im Westbad im Rahmen der 42.Leipziger Jazztage zu erleben. "Denn diese vier Musiker wissen nicht nur, dass sie nichts mehr beweisen müssen, auf Feldern jenseits der Messbarkeit und Analyse suchen sie

Karacho! Peter Brötzmann

2001 hat Peter Brötzmann in der naTo Leipzig gespielt - damals im Duo mit Günter Baby Sommer. Nun stand er am 7. Oktober 2017 mit dem Projekt "Karacho!" auf der Bühne - vor ausverkauftem Haus. Dabei waren Oliver Schwerdt (Piano, Percussion), John Ewards und John Eckardt (beide Bass) sowie SWR-Jazzpreisträger

40. Leipziger Jazztage

Die 40. Leipziger Jazztage fanden vom 29. September bis 8. Oktober 2016 statt. In der Kongreßhalle am Zoo spielten am 2. Oktober Günter Baby Sommer "Vor der Mauer - nach der Mauer" und Rolf & Joachim Kühn w/ Friends "Home again" feat. Tomasz Stanko & Asja Valcic. Bert Noglik führte

Top