Du bist hier
Home > Posts tagged "Uwe Kropinski"

Klangdemonstration

Unter dem Motto "Klangdemonstration" hat Swingladen-Veranstalter Volker Rennert in der Lübbenauer Nikolaikirche ein Konzert in Erinnerung an den "Prager Frühling" vor 50 Jahren und die Ereigenisse in seiner Heimatstadt initiiert. Uwe Kropinski ("The Man is a Guitar") gestaltete mit einem Solokonzert den Abend. Einen Bericht zu diesem Konzert gibt es

Jazzwerkstatt special London

Zehn Jahre Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg: Am 24. und 25. November 2017 gab es ein kleines Jazzfestival mit Musikern der Berliner Szene im angesagten Londoner Jazzclub Vortex im Dalston Culture House (www.vortexjazz.co.uk). Künstlerischer Leiter ist Oliver Weindling. Für den guten Sound sorgt eine Frau: Ali Ward. Am Freitag spielten: Julie Sassoon Quartet

Peter Ehwald Quartett

Das Peter Ehwald Quartett ist am 19. Oktober 2017 im Lübbenauer Swingladen  von Volker Rennert zu Gast gewesen. In Rocco's Linari-Bar im Schloss Lübbenau spielten neben Bandleader Peter Ehwald (saxophones) an diesem Abend Rainer Böhm (piano), Matthias Akeo Nowak (double bass) und Fabian Arends (drums). Einen kurzen Konzertbericht gibt es

Deutsch-polnischer Workshop: Pieronczyk & Sachse

Adam Pieronczyk (Saxofone) und Joe Sachse (Gitarre) haben im Gubinsky Dom Kultury im deutsch-polnischen Workshop, der in diesem Jahr erstmalig vor der Jazzwerkstatt Peitz stattfindet, am 28. Mai 2017 ein Konzert gegeben. Weitere Veranstaltungen: Uwe Kropinski spielte am 29. Mai im Glad House Cottbus, in der Reihe Lesung & Konzert gab

Uwe Kropinski & Joe Sachse

Lesung & Musik: Ulli Blobel hat am 2. Mai 2016 im Obenkino des Glad-Houses Cottbus aus "Sketches of Spain. Über Künstler und anderes aus El Andaluz" gelesen. Uwe Kroponski & Helmut "Joe" Sachse spielten dazu Kompositonen, die sie für diese Lesereise erarbeitet haben. Sie verbinden ihren Gitarrenstil mit der spanischen Gitarrentradition. In

Zum Tod von Johannes Bauer

Johannes "Hannes" Bauer (geboren am 22. Juli 1954 in Halle/Saale) galt neben seinem Bruder Conny Bauer als einer der herausragenden europäischen Posaunisten und Komponisten der Improvisationsmusik und des Free Jazz. Er ist am 6. Mai 2016 in Berlin gestorben. Die Lebensfeier für Johannes Bauer ist am 25. Mai auf dem Parkfriedhof Marzahn

Das Abschiedskonzert „Goodbye!“ Zentralquartett

Thank you for the music! Das Zentralquartett hat sich am 11. Februar 2015  im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie in einer Veranstaltung der Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg von der Bühne verabschiedet. Ernst-Ludwig Petrowsky (saxophone), Konrad Bauer (trombone), Ulrich Gumpert (piano) und Günter Sommer (drums) gaben dem Publikum ein Wunschkonzert - eine Ehrerbietung der

Top