Martin Auer Quintett

Seit mehr als 20 Jahren stehen Martin Auer und seine Freunde gemeinsam auf der Bühne. Nicht zum ersten Mal, aber nach langer Zeit wieder einmal, war das Quintett in veränderter Besetzung im Lübbenauer Swingladen zu Gast. Mit Modern Jazz und Contemporary-Kompositionen überzeugte die Musiker am 28. Februar 2019 einmal mehr

Petit Standard

Vesna Pisarović , Joe Fonda und John Betsch haben die neue CD "Petit Standard" am 29. Januar 2019 im Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin vorgestellt - verbunden mit der Vernissage "Jazzwerkstatt Peitz 2010 bis 2017". Zu sehen sind 20 Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Herbert Weisrock und Ingrid Hoberg. Ulli Blobel, Kurator der Jazzwerkstatt Peitz,

Triozean

Das seit zwölf Jahren bestehende Trio um Pianistin Olga Nowikowa hat gemeinsam mit dem Degele-Quartett und dem Schauspieler Ahmad Mesgarha eine neue CD aufgenommen. Im Lübbenauer Swingladen stellte das Triozean-Ensemble aus Dresden die "Winterreise" mit der Vertonung deutschsprachiger Lyrik, unter anderem von Joachim Ringelnatz, Gustav Falke, Nikolaus Lenau und Ahmad

Saxstall: Trio Kaling/Bürger/Westerheide

Das Bielefelder Trio Andreas Kaling (Bass-Saxofon), Reinhold Westerheide (Gitarre) und Barny Bürger (Perkussion) ist am 20. Januar 2019 im Saxstall in Pohrsdorf (Ortsteil der sächsischen Tharandt) zu Gast gewesen. Neben Eigenkompositionen von Westerheide und Kaling sind auch Stücke aus dem klassischen Gitarrenrepertoire in jazziger Interpretation vorgestellt worden. Eckhard Schleiermacher ist

Fabiana Striffler Trio

Zum ersten Mal ist die Berliner Geigerin Fabiana Striffler (30) in Cottbus zu Gast gewesen – und sie hinterließ mit ihrem Trio gleich einen besonderen Eindruck. Mit Friederike Merz (Voice, Gitarre) und Johannes von Ballestrem (Piano, Gitarre) stellte sie am 14. Januar 2019 im Cottbuser Obenkino die aktuelle CD „Sweet And So Solitary“ vor. Für

Katjuscha on my mind

Søren Gundermann, Piano & Arrangements, und Jacek Fałdyna, Saxofon & Klarinette stellten am 30. November auf der Burg Beeskow ein Konzert mit Volksmelodien aus Russland, Polen und der Ukraine in poetisch-wilden Jazzversionen vor. Ob die leidenschaftlich swingende "Katjuscha", ein sorbisches Jazz-Rondo, klezmatische "Wolgatreidler" und Prokofjew, das Duo stellte unerwartete Facetten

Lausitzer Jazzer

Die Lausitzer Jazzer um Detlef Bielke (Piano) und Rudi Babben (Gitarren), beide haben schon in den 1980er Jahren gemeinsam gejammt, sind mit großer Spielfreude am 22. November 2018 im Lübbenauer Swingladen zu Gast gewesen. Bielke gehörte ab 1984 zur Günther Fischer Band. Gäste des Abends waren: Lou Schulz, Konrad

55. Jazzfest Berlin (2)

Die beiden Konzerte am Sonntag, 4. November, in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am Breitscheidplatz standen unter dem Motto "Threads of Estonia". Deutschlandpremiere hatte Maria Faust: Machina mit sechs dänischen und estnischen Musikern. Anschließend brachte Kara-Lis Coverdale aus Kanada das Auftragswerk "Shadow Encounter" an der Orgel zu Uraufführung. Im Haus der Berliner Festspiele

55. Jazzfest Berlin (1)

Das Jazzfest Berlin hat in diesem Jahr 15 Projekten aus zehn Ländern Raum geboten. Am 31. November 2019 startete das 55. Jazzfest Berlin mit einem Grand Opening, in dem es das Haus der Berliner Festspiele mit zehn Acts auf fünf Bühnen über sieben Stunden lang in ein „Haus of Jazz”

Max Andrzejewski’s Hütte & Guests

Mit britischem Pop hat sich Max Andrzejewski für die 42. Leipziger Jazztage auseinandergesetzt - herausgekommen ist das Festivalprojekt "Max Andrzejewski's Hütte and Guests play the Music of Robert Wyatt - A Canterbury Tale of Sound". Dieser Sound verbindet komplizierte Harmonien und ausgedehnte Improvisationen. Aufgeführt wurde das Projekt am 19. Oktober

Top