Du bist hier
Home > Gesang

Nina Hagen: Ostra-Dome

Nina Hagen, "Godmother of Punk", hat am 25. Oktober 2019 zum Beginn der Jazztage Dresden im Ostra-Dome vor ausverkauftem Haus ihr Brecht- & Blues-Programm vorgestellt. Warner Poland (Gitarre) und Fred Sauer (Piano) begleiteten sie. Das Lampenfieber trieb sie auf die Bühne, ehe ihr Auftritt vom Veranstalter angekündigt und das Bühnenlicht

Sommerkonzert: Cristin Claas Band

Das Cristin Claas Trio ist zum Sommerkonzert auf Gut Geisendorf (Kulturforum der Lausitzer Braunkohle) erwartet worden - doch der Gitarrist ist erkrankt, aber das Konzert sollte nicht ausfallen. So reiste die Sängerin, die seit fünf Jahren in Speyer lebt, am 18. August 2019 von dort an. Und statt des Trios

Jazz am Kaisersteg: In Memoriam Jochen Gleichmann

Die Helmut Forsthoff Band und die Sängerin Uschi Brüning erinnerten am 27. Juli 2019 mit einem Open-Air-Konzert bei Jazz am Kaisersteg in Berlin an den im vergangenen Jahr verstorbenen Trompeter Jochen Gleichmann (1941 - 2018). Das Konzert wurde auch eine Hommage an ein halbes Jahrhundert musikalische Freundschaften (Klaus Lenz Big

Uschi Brüning Trio

Der Name Uschi Brüning ist mit Jazz und Soul in der DDR verbunden. Ihre in diesem Frühjahr erschienene Autobiografie "So wie ich" ist nicht nur ein Rückblick auf ihr musikalisches Leben, sie unternimmt eine Reise in die Musikszene der DDR und gibt einen Einblick in die künstlerische Zusammenarbeit mit ihrem

Detlef Bielke & Volker „Holly“ Schlott & Gäste

Der Cottbuser Pianist Detlef Bielke und der Berliner Saxofonist Volker "Holly" Schlott haben mit Lou Schulz (Saxofon) und Zaida Ballesteros Parejo (Gesang/Tanz) am 7. April 2019 gemeinsam ein Konzert im Piccolo Theater in Cottbus gegeben. Ein Konzertbericht ist unter www.lr-online.de zu finden. Bielke spielt seit 1984 in der Günther Fischer

Petit Standard

Vesna Pisarović , Joe Fonda und John Betsch haben die neue CD "Petit Standard" am 29. Januar 2019 im Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin vorgestellt - verbunden mit der Vernissage "Jazzwerkstatt Peitz 2010 bis 2017". Zu sehen sind 20 Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Herbert Weisrock und Ingrid Hoberg. Ulli Blobel, Kurator der Jazzwerkstatt Peitz,

Triozean

Das seit zwölf Jahren bestehende Trio um Pianistin Olga Nowikowa hat gemeinsam mit dem Degele-Quartett und dem Schauspieler Ahmad Mesgarha eine neue CD aufgenommen. Im Lübbenauer Swingladen stellte das Triozean-Ensemble aus Dresden die "Winterreise" mit der Vertonung deutschsprachiger Lyrik, unter anderem von Joachim Ringelnatz, Gustav Falke, Nikolaus Lenau und Ahmad

Fabiana Striffler Trio

Zum ersten Mal ist die Berliner Geigerin Fabiana Striffler (30) in Cottbus zu Gast gewesen – und sie hinterließ mit ihrem Trio gleich einen besonderen Eindruck. Mit Friederike Merz (Voice, Gitarre) und Johannes von Ballestrem (Piano, Gitarre) stellte sie am 14. Januar 2019 im Cottbuser Obenkino die aktuelle CD „Sweet And So Solitary“ vor. Für

55. Jazzfest Berlin (1)

Das Jazzfest Berlin hat in diesem Jahr 15 Projekten aus zehn Ländern Raum geboten. Am 31. November 2019 startete das 55. Jazzfest Berlin mit einem Grand Opening, in dem es das Haus der Berliner Festspiele mit zehn Acts auf fünf Bühnen über sieben Stunden lang in ein „Haus of Jazz”

Max Andrzejewski’s Hütte & Guests

Mit britischem Pop hat sich Max Andrzejewski für die 42. Leipziger Jazztage auseinandergesetzt - herausgekommen ist das Festivalprojekt "Max Andrzejewski's Hütte and Guests play the Music of Robert Wyatt - A Canterbury Tale of Sound". Dieser Sound verbindet komplizierte Harmonien und ausgedehnte Improvisationen. Aufgeführt wurde das Projekt am 19. Oktober

Fola Dada & Ulf Kleiner Band

Die Jazz- und Soulsängerin Fola Dada stellte am 25. Oktober 2018 im Swingladen im Hotel Schloss Lübbenau ihre aktuelle CD "Earth" vor, eingespielt mit den Musikern der Ulf Kleiner Band und produziert vom Bandleader in seinem Studio. Außerdem in Lübbenau in Rocco's Linar-Bar dabei: Krischan Frehse (Bass) und Tommy Baldu

Jazzwerkstatt Peitz 55: Podium, Kirche, Open Air, Frühschoppen

Höhepunkt des Festival-Samstags (9. Juni 2018) war am Abend das ausverkaufte Konzert Reunion of The Art Ensemble of Chicago in der Peitzer Stüler Kirche. Zuvor gab es am Vormittag eine Podiumsdiskussion im Peitzer Rathaus mit Bert Noglik, Thomas Krüger, Cerstin Gerecht und Heinrich Brinkmöller-Becker. Moderation: Ulli Blobel. Anschließend war das Duo Julie Sassoon & Willi Kellers

Top