Du bist hier
Home > Blues

Ginger Baker gestorben

Der englische Schlagzeuger Peter Edward "Ginger" Baker (Cream, Blind Faith, Ginger Baker's Air Force) ist am 6. Oktober 2019 in England gestorben, teilen Medien mit. Am 19. August 2019 war er 80 Jahre alt geworden. Mit Bassist Jack Bruce (1943 - 2014) und Gitarrist Eric "Slowhand" Clapton (*1945) als Cream

Muddy Lives Blues Festival

Das erste Muddy Lives Blues Festival fand am 29. und 30. Mai 2015 auf der Waldbühne Lieberose statt. Dabei waren an zwei Tagen die Bands Chilly Willy, Two Timer, Micke Bjorklof & Blue Strip, Kai Strauss Electric Blues, Johnny Mastro & Mama's Boys, Carolyn Wonderland, Jürgen Kerth & Band, Nick Moss

Terence Blanchard feat. The E-Collective (USA)

Terence Blanchard (trumpet), fünffacher Grammy-Preisträger, Komponist von Filmmusiken und der Jazz-Oper "Champion", einer der abwechslungsreichsten Musiker des zeitgenössischen Jazz, spielte mit seiner aktuellen Band E-Collective am 9. April 2016 im Dresdner Jazzclub Tonne im Keller des Kurländer Palais. Er stellte das Album "Breathless" (2015) vor: Fusion, Funk, Rhytm'n'Blues und Blues - mit

Jubiläum Monokel 40/Speiche 70

Ein Blueser ist ein Blueser ist ein Blueser - so ist es jedenfalls am Samstagabend, 12. März 2016, in Altdöbern gewesen. Monokel spielte zur Jubiläumstour im Schützenhaus. Auf der Bühne standen Frank "Gala" Gahler, Sebastian "BuzzDee" Baur, Peter Schmidt, Bernd "Zuppe" Buchholz, Jörg "Speiche" Schütze und Olaf "Olli" Becker. Monokel ist Kult

Cécil Verny Quartet in Bad Muskau

Zum Start ins neue Jahr ist noch einmal ein Blick zurück auf 2015 gestattet. Eine starke Stimme und eine adäquate Band bestritten "das im Jahr früheste Open-Air-Konzert am 1. Mai bei gefühlten 12 Grad, Wärme-Pilz auf der Bühne, doppelten Pullover- und Jackenschichten unter oder über der Konzertkleidung. Aber: ein super Konzert

We Remember Jack Bruce

Zum einjährigen Todestag des Rock-, Blues- und Jazzmusikers Jack Bruce (Cream; Livetime; West, Bruce & Laing) veranstaltete die Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg am 25. November 2015 im Kesselhaus der Kulturbrauerei Berlin ein Konzert mit Musikern, die mit ihm zusammengearbeitet hatten oder sich mit seiner Musik auseinandersetzen.  „Mit Jack zu spielen war immer etwas Besonderes.

Lesung & Musik: Ulli Blobel & Andreas Willers

Die Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg ist am 21. September im Obenkino Cottbus zu Gast gewesen. Andreas Willers (E-Gitarre) und Ulli Blobel als Veranstalter, Herausgeber und Autor der Bücher "Woodstock am Karpfenteich", "Ginger Baker - A Natural Born Drummer" und "Jack Bruce!" erinnerten an den vor einem Jahr verstorbenen Rock- und Jazzbassisten Jack

Jazz in Köln

Beim Griff in die große Veranstaltungskiste der Kölner Musikszene sind zwei interessante Konzerte herausgekommen: "Bazga" recording session im Loft (16. Januar) und James Blood Ulmer im Trio mit Calvin "The Truth" Jones, bass, und Aubrey Dayle, drums im Stadtgarten (18. Januar). Das war Kontrastprogramm pur. Bazga, das ist ein deutsch/niederländisches Quartett,

200. Swingladen-Konzert in Lübbenau

Veranstalter Volker Rennert hatte am 20. November einen Doppel-Gig zu bieten. Gast des Jubiläumskonzerts war der Trompeter Frederik Köster mit seinem Programm "Die Verwandlung". Joscha Oetz (Kontrabass), Nils Tegen (Schlagzeug) und Sebastian Sternal (Klavier) bestritten gemeinsam mit ihm den Abend im Roten Salon des Schlosses Lübbenau. Doch ehe der Kölner

Jürgen Kerth & The Bluesbeards

Ost-Blueslegende Jürgen Kerth hat im Lübbenauer Kulturhof zu 25 Jahre Mauerfalls gespielt. Unter dem Motto "Väter & Söhne der Wende" stand er mit seinem Sohn Stefan und dem Amerikaner Tony Natale (Schlagzeug) auf der Bühne - das ist der Platz, auf dem Kerth seit 45 Jahren zu finden ist. Und noch immer

Top