Du bist hier
Home > Blues > Cécil Verny Quartet in Bad Muskau

Cécil Verny Quartet in Bad Muskau

Zum Start ins neue Jahr ist noch einmal ein Blick zurück auf 2015 gestattet. Eine starke Stimme und eine adäquate Band bestritten „das im Jahr früheste Open-Air-Konzert am 1. Mai bei gefühlten 12 Grad, Wärme-Pilz auf der Bühne, doppelten Pullover- und Jackenschichten unter oder über der Konzertkleidung. Aber: ein super Konzert mit einem super Publikum im Schloss Pückler Park in Bad Muskau im Rahmen der 200-Jahr-Feier des Parks“, schreibt die Band auf ihrer Internetseite www.cvq.de. Cécil Verny (voc, keyboard), Bernd Heitzler (bass, backingvocal), Andreas Erchinger (Piano, keyboard, backingvocal) und Lars Binder (drums, percussion, backingvocal) sind das Quartett aus Freiburg im Breisgau, das bluesig, swingend und balladesk das Publikum begeistertet. (Weitere Infos unter www.weisswasser.de)

Die an der Elfbeinküste geborene und in Frankreich aufgewachsene Sängerin und ihre Band (1989 gegründet) hatten übrigens 2013 einen Auftritt in der Harald Schmidt Show.

Den nächsten Jazz im Park gibt es am 4. Juni 2016 umd 20 Uhr im Schlossinnenhof in Bad Muskau.

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Ich hoffe, dass künftig das eine oder andere Bild entsteht, das im Gedächtnis bleibt.
Top