Du bist hier
Home > Blues > Jubiläum Monokel 40/Speiche 70

Jubiläum Monokel 40/Speiche 70

Ein Blueser ist ein Blueser ist ein Blueser – so ist es jedenfalls am Samstagabend, 12. März 2016, in Altdöbern gewesen. Monokel spielte zur Jubiläumstour im Schützenhaus. Auf der Bühne standen Frank „Gala“ Gahler, Sebastian „BuzzDee“ Baur, Peter Schmidt, Bernd „Zuppe“ Buchholz, Jörg „Speiche“ Schütze und Olaf „Olli“ Becker. Monokel ist Kult und war das zigte Mal im Schützenhaus zu erleben. Trotz einiger anderer Veranstaltungen an diesem Wochenende in der Region, die Blues- und Rockfans interessierten, waren viele ins Schützenhaus gekommen – gemeinsame Erinnerungen verbinden eben. Und wer Himmelfahrt ins Kloster Altzella fährt, wird dort unter anderem wieder auf Speiches Monokel treffen (www.bluesundrock-altzella.de). Einen Konzertbericht zu Altdöbern gibt es unter www.lr-online.de von Uwe Hegewald.  

 

 

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Das eine oder andere Bild bleibt vielleicht auf diese Weise länger im Gedächtnis.
Top