Du bist hier
Home > Gesang > Revuetheater in Groß Jehser

Revuetheater in Groß Jehser

Simone Danaylowa und Jan Mareck vom Revuetheater Am Palmengarten Leipzig waren zu Gast im Salon des Herrenhauses Groß Jehser. Während Hausherrin Irma Grefte für die romantische Kerzenbeleuchtung sorgte, begrüßte Hausherr Siegfried Kühn die Gäste, die sich nach dem Weihnachtsfest gern wieder anderen Themen zuwandten. „Das Beste ist schon weg & Ich möchte mit dir sofort…“ hatten die beiden Akteure aus Leipzig ihr Programm überschrieben, das sie speziell für diesen Abend zusammengestellt hatten. Simone Danaylowa ist eine vielseitige Künstlerin – sie ist Musikerin, Regisseurin, schreibt Bühnen- und Filmmusiken und spielt Theater. Eine Arbeitsfreundschaft verbindet sie seit Jahren mit Regisseur Siegfried Kühn. Jan Mareck ist gestrandeter Kreuzschiffpianist und spiel Jazzklavier und Kabarett. Während die Diva ihren Auftritt immer gekonnt inszenierte, griff der Pianist schon mal zur ökologisch einwandfrei zubereiteten Wurststulle, um sich zu trösten – oder zum Weinglas, das die Diva stehengelassen hatte. Zuverlässig überbrückte er die Zeit, ehe die große Dame ihren Auftritt hatte – und auch die Zugabe legte er noch drauf. Weitere Informationen unter www.lr-online.de, www.herrenhaus-schloss-grossjehser.de, www.palmengarten-leipzig.de.



 

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Das eine oder andere Bild bleibt vielleicht auf diese Weise länger im Gedächtnis.
Top