Du bist hier
Home > Improvisierte Musik > Pablo Held Trio & Nelson Veras

Pablo Held Trio & Nelson Veras

Zu den Konzerten, die nach der winterlichen Corona-Pause wieder aufgenommen werden, gehört die Reihe New York Journey der Jazzwerkstatt. Im Institut Français Berlin spielten am 20. Februar Tim Berne (alto saxophone) & Mat Mitchel (piano) sowie im Anschluss das Pablo Held Trio & Nelson Veras. Am 21. Februar waren dann das Trio mit Pablo Held (piano), diesmal mit Jonas Westergaard (double bass), Jonas Burgwinkel (drums) und Nelson Veras (guitar) im Cottbuser Glad House zu erleben. Die kleine, feine Cottbuser Jazzszene ließ sich von den vier Musikern gern in den Bann ziehen – und die vier Musiker waren sichtlich angetan vom Saal, der schon so manches Konzert gesehen hat. Das Jugendkulturzentrum Glad House war 1990 aus dem Klubhaus der Jugend hervorgegangen.  Am 15. März wird dann die Ray Anderson Pocket Brass Band erwartet.

Das neue Ablum ist da: MEET ME AT THE LOFT
live aufgenommen im LOFT Köln während der Konzertreihe „Pablo Held Meets“ von Christian Heck, Lukas Lohner & Stefan Deistler
gemischt von Stephan Vester
gemastert von Christoph Stickel
Artwork von Russlan
produziert von Pablo Held

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Das eine oder andere Bild bleibt vielleicht auf diese Weise länger im Gedächtnis.
Top