Du bist hier
Home > Allgemein > Im Geisendorfer Musiksalon: Maria Baptist

Im Geisendorfer Musiksalon: Maria Baptist

Die Berliner Pianistin Maria Baptist hat am 23. September 2018 auf Gut Geisendorf ihre neue CD „Resonance“ vorgestellt. Für die Aufnahmen war sie in New York ins Studio gegangen. Die Herbst-Atmosphäre im Gutshaus am Rande des Tagebaus, der inzwischen rekultiviert wird, sorgte für besondere Momente in diesem Konzert in der Reihe „Geisendorfer Musiksalon“. Die Musikerin meditierte und improvisierte am Flügel – im Kulturforum der Lausitzer Braunkohle auf einem wohl gestimmten Bechstein. Einen Konzertbericht gibt es unter: www.lr-online.de.

More about Maria Baptist:
Newsletter Inner Circle

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Ich hoffe, dass künftig das eine oder andere Bild entsteht, das im Gedächtnis bleibt.
Top