Du bist hier
Home > Improvisierte Musik > Geisendorfer Musiksalon: Subsystem

Geisendorfer Musiksalon: Subsystem

Das Duo Subsystem (Almut Schlichting/Saxofon und Sven Hinse/Kontrabass) spielte zur Eröffnung des Geisendorfer Musiksalons 2017 am 2. März und stellte das Programm „Unterholz“ vor. Die beiden Musiker bezeichnen sich als Tieftonspezialisten aus dem kreativen Unterholz der Berliner Jazzszene. Gut Geisendorf (Gemeinde Neupetershain) wird seit 20 Jahren als Kulturforum der Lausitzer Braunkohle genutzt. Mit Shoot the Moon sind die Almut Schlichting und Sven Hinse auch im Quartett unterwegs und spielten beispielsweise im November 2006 im Swingladen Lübbenau im Roten Salon des Schlosses. Die Saxofonistin arbeitet unter anderem auch mit Anke Lucks zusammen. Die Posaunistin führte am 11. Juni 2016 im Rahmen der Jazzwerkstatt Peitz Nr. 53 mit Potsa Lotsa und Thomas Krüger „Die Ursonate“ von Kurt Schwitters auf. (Weitere Artikel auf www-lr-online.de)

 

 

 

 

 

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Ich hoffe, dass künftig das eine oder andere Bild entsteht, das im Gedächtnis bleibt.
Top