Du bist hier
Home > CD-Veröffentlichung > Peter Brötzmann: 80. Geburtstag

Peter Brötzmann: 80. Geburtstag

Zum heutigen 80. Geburtstag von Peter Brötzmann gibt es mehrere Radiosendungen, die zum Teil schon gelaufen sind, aber noch im Netz verfügbar sind. Dazu gehören die Sendung „Der Unbezähmbare“ vom Deutschlandfunk, „Vollgas – Peter Brötzmann zum 80. Geburtstag“ auf swr.de, „Kompromisslose Leidenschaft – Peter Brötzmann wird 80“ (ein Interview mit Bert Noglik) auf dem NDR in der Reihe Round Midnight und die Ö1 Jazznacht mit einem Interview von Christian Bakonyi sowie eine komplette Musiknacht aus Brötzmanns Diskografie mit Live-Konzert-Mitschnitten (Samstag, 6. März, von 23.05 bis 3 Uhr). „Sein radikales Album ‚Maschine Gun‘ von 1968 gilt als Fanal der Europäischen Free Music und Saxofonist Peter Brötzmann wurde zum international bekanntesten deutschen Improvisationsmusiker“, schreibt Karl Lippegaus (Beitrag auf Deutschlandfunk). Mit Alexander von Schlippenbach gründete Brötzmann das Globe Unitiy Orchestra. „(Mit) dem alternativen Plattenlabel Free Music Production entstand eine lange, fruchtbare Zusammenarbeit… Einige seiner besten Bands hatte der Wuppertaler mit internationalen Kollegen wie Hamid Drake, William Parker oder Louis Moholo.“ Bei mdr Kultur hat Bert Noglik am Samstagvormittag auf den 80. Geburtstag des radikalen Erneuerers Peter Brötzmann verwiesen: „Kein Musiker hat die Jazzszene so stark polarisiert wie der Wuppertaler Saxofonist Peter Brötzmann. Keine Enzyklopädie des Jazz kommt mehr ohne ihn aus.“ Die Jazzwerkstatt hat eine CD-Box mit vier Scheiben sowie eine Solo-CD im Programm.

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Das eine oder andere Bild bleibt vielleicht auf diese Weise länger im Gedächtnis.
Top