Du bist hier
Home > Improvisierte Musik > Jazzwerkstatt in Berlin

Jazzwerkstatt in Berlin

Die Jazzwerkstatt geht in Berlin in eine kreative Pause: Doch zuvor spielten am 31. Januar  im Institut Francais Ernst-Ludwig Petrowsky (saxophones), Robert Landfermann (bass), Oliver Schwerdt (piano, percussion) und Christian Lillinger (drums). Das Konzert ist vom Kulturradio des rbb aufgezeichnet worden.

Petrowsky ist am 11. Februar 2015 im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin wieder zu hören, wenn es heißt „Goodbye! Zentralquartett. Das Abschiedskonzert“.

Lillinger kommt am 23. Februar mit seinem Quartett nach Cottbus ins Glad House.

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. An der technischen Umsetzung arbeite ich weiter und ich hoffe, dass künftig das eine oder andere Bild entsteht, das im Gedächtnis bleibt.

2 thoughts on “Jazzwerkstatt in Berlin

  1. Ich bin immer noch mit meiner Canon EOS 550D und dem Canon Lens EF 50 mm 1:1,8 unterwegs – vielen Dank für deine Empfehlung! Meine Zoom-Teleobjektive sind nicht lichtstark genug. Mit der Ausleuchtung war ich diesmal auch zufrieden. Das Wichtigste sind natürlich die Musiker – ich beobachte einfach. Und da liebe ich den Überraschungsmoment.
    Gruß Ingrid

  2. Endlich wieder mal ein wenig Action in den Fotos, Klasse. Sind teilweise richtig gut geworden. War sicher auch ein feines Licht oder hast du in Richtung Objektive nachgelegt?

    Gruss
    Olaf

Comments are closed.

Top