Du bist hier
Home > Improvisierte Musik > Jazzwerkstatt Peitz 57 (Freitag)

Jazzwerkstatt Peitz 57 (Freitag)

Die 57. Jazzwerkstatt Peitz ist Geschichte: Vom 11. bis 13. September 2020 waren in der Stüler Kirche, im Festzelt und auf der Open-Air-Bühne unerhörte Klänge zu vernehmen: 18 Veranstaltungsangebote an drei Tagen – ein stilistisch differenziertes Bild des Jazz war zu erleben, von fast 50 Musikern vorgetragen. Die Festival-Tickts waren unter Corona-Bedingungen begrenzt und ausverkauft. Mit gebührendem Abstand war das Publikum bei der Sache. Ulli und Marie Blobel kuratierten das Festival zum ersten Mal gemeinsam.

Die Jazzwerkstatt Peitz 58 wird im kommenden Jahr stattfinden – dann gibt es das Festival genauso lange nach der Wende wie in der DDR. Bis dahin können Freunde der kreativen, improvisierten Musik auf www.jazzwerkstatt.eu die aktuellen Veranstaltungsangebote verfolgen und auch Videos von diesem Jahr auf dem neuen Youtube-Channel sehen. In Vorbereitung ist der Film „Woodstock am Karpfenteich“ Vol. 2.

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Das eine oder andere Bild bleibt vielleicht auf diese Weise länger im Gedächtnis.
Top