Du bist hier
Home > Improvisierte Musik > Jazz & Cinema Nr. 159: Samuel Blaser Trio

Jazz & Cinema Nr. 159: Samuel Blaser Trio

Der Schweizer Jazzposaunist und Komponist Samuel Blaser ist mit dem Franzosen Marc Ducret (E-Gitarre) und dem Dänen Peter Bruun (Schlagzeug) im Cottbuser Obenkino zum Abschluss der aktuellen Tournee zu Gast gewesen. Das Trio mischt Kompositionen mit freier Improvisation. Anschließend lief der Film „Ein genialer Zug. Die Posaune im Porträt“ vom Sebastian Gomon.

Jazz & Cinema Nr. 160 präsentiert am Montag, 27. April, 20 Uhr, die Sängerin Nicole Metzger & New York Connection mit Joe Fonda (Bass), Michael J. Stevens (Piano) und Harvey Sorgen (Schlagzeug). (Weiteres unter www.lr-online.de)

 

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Ich hoffe, dass künftig das eine oder andere Bild entsteht, das im Gedächtnis bleibt.
Top