Du bist hier
Home > Jazz > Favo 3: Tour 2022

Favo 3: Tour 2022

Die seit zwei Jahren geplante Release-Tour zum Album „The Journey Home“ hat Falk Breitkreuz (bcl) , Volker Holly Schlott  (ss, fl, perc) und den belgischen Stimmakrobat Sander De Winne am 19. Juni 2022 nach Gut Geisendorf (Neupetershain), ins Kulturforum der Lausitzer Braunkohle, geführt. Aus dem geplanten Open-Air-Konzert wurde aufgrund der Sommerhitze ein Konzert im kühlen Gutshaus. Eine gute Entscheidung des Veranstalters, umso besser entfaltete sich im Musiksalon der besondere, der einmalige Klang aus elektronischen Effekten, Instrumenten und menschlicher Stimme. Falk Breitkreuz und Volker Holly Schlott arbeiten seit zehn Jahren als Duo zusammen, Sander De Winne ist nach zunächst gelegentlicher Mitarbeit als Gast seit 2017 festes Bandmitglied. Der Klang, den sie in den Raum hineintragen, ist etwas Besonderes. Als kammermusikalischen World-Jazz bezeichnet das Trio diese Musik. Neben eigenen Stücken bringen sie auf unkonventionelle Weise Kompositionen unter anderem von Keith Jarrett, John Lennon, Abdullah Ibrahim, Astor Piazolla zu Gehör.

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Das eine oder andere Bild bleibt vielleicht auf diese Weise länger im Gedächtnis.
Top