Du bist hier
Home > Improvisierte Musik > Daniel Erdmann’s Velvet Revolution

Daniel Erdmann’s Velvet Revolution

Rund zweieinhalb Jahre liegt die Veröffentlichung des Debütalbums „A Short Moment Of Zero G“ von VELVET REVOLUTION zurück, seitdem wurde dem deutsch-französisch-britischen Trio viel Aufmerksamkeit von Medien und Publikum zuteil. Die CD erhielt einen Jazz-Echo und den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik, zu letzterem schrieb die Jury unter anderem: „Ein Hauch von coolem Swing und die Freude an pointillistischen Klangtupfern und unerwarteten Wendungen durchwehen die elf Stücke. Diese ’samtene Revolution‘ erschafft, was der Albumtitel verspricht: kurze Momente der Schwerelosigkeit.“ Die Band tourte durch Europa und triumphierte u.a. bei Festivals in London, Münster, Belgrad, Salzburg und Amman. Am 13. September 2019 war sie im Jazzclub Tonne in Dresden zu erleben.

ingrid-h.
Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. Das eine oder andere Bild bleibt vielleicht auf diese Weise länger im Gedächtnis.
Top