Du bist hier
Home > Posts tagged "Gerhard Gschößl"

Jazzwerkstatt Peitz 55: Podium, Kirche, Open Air, Frühschoppen

Höhepunkt des Festival-Samstags (9. Juni 2018) war am Abend das ausverkaufte Konzert Reunion of The Art Ensemble of Chicago in der Peitzer Stüler Kirche. Zuvor gab es am Vormittag eine Podiumsdiskussion im Peitzer Rathaus mit Bert Noglik, Thomas Krüger, Cerstin Gerecht und Heinrich Brinkmöller-Becker. Moderation: Ulli Blobel. Anschließend war das Duo Julie Sassoon & Willi Kellers

Jazzwerkstatt Peitz 55: Solo, Duo, Band, Bigband

Das Peitzer Festival ist am Freitag, 8. Juni, 2018 fortgesetzt worden von: Alexander von Schlippenbach Solo, The Globe Unity Orchestra, Joe Sachse & Nils Wogram, Miles Perkin/Tom Arthurs Quairós, Paul Schwingenschlögl & John Betsch, Evan Parker Solo. Veranstaltungsorte waren die Stüler Kirche, der Festungsturm, die Open-Air-Bühne, die Festungsscheune und der

Jazzwerkstatt Peitz 55: Ausstellung & Fanfare

Die Jazzwerkstatt Peitz 55 hat vom 8. bis 10. Juni 2018 zwischen den Spielstätten Malzhausbastei, Stüler Kirche, Open-Air-Bühne und Festungsturm stattgefunden. Zum Auftakt gab es am Freitagabend eine Vernissage zur Ausstellung mit Fotografien als Reminiszenz an die Jazzwerkstätten 49/2012 bis 54/2017 in Peitz. Es wurden 20 Schwarz-Weiß-Motive sowie eine Slideshow mit Colorbildern von

Jazzwerkstatt special London (II)

Das Konzert am Samstagabend (25. November 2017) im Vortex Jazz Club in London (Dalston) gestalteten Vesna Pisarovic With Suspicious Minds, Rüdiger Krause Solo (Gitarre) und das Alan Skidmore Quartet. Vesna stellte mit ihrer Band  "A Tribute To Elvis Presley" vor, Rüdiger spielte Stücke von seiner CD "A Guitar Named Carla"

100th Birthday of Thelonious Monk

An den 100. Geburtstag von Thelonious Monk (10. Oktober 1917 - 17. Februar 1982; Pianist/Komponist) erinnerte ein Konzertabend der Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg am 10. Oktober 2017 in der Kulturbrauerei Berlin. Das Maschinenhaus war rappelvoll, das Publikum international. 1. Set: Monk's Casino mit Alexander von Schlippenbach (piano), Rudi Mahall (bass clarinet), Axel Dörner

Peter Ehwald Quartett

Das Peter Ehwald Quartett ist am 19. Oktober 2017 im Lübbenauer Swingladen  von Volker Rennert zu Gast gewesen. In Rocco's Linari-Bar im Schloss Lübbenau spielten neben Bandleader Peter Ehwald (saxophones) an diesem Abend Rainer Böhm (piano), Matthias Akeo Nowak (double bass) und Fabian Arends (drums). Einen kurzen Konzertbericht gibt es

Nikolaus Neuser 5tet

Zur Finissage der Ausstellung "Sich kreuzende Wege - Gunda Oelmann Fotografie 1995 - 2015" in der Fotogalerie Friedrichshain am Helsingforser Platz (Berlin) gab es am 29. Januar 2016 ein Konzert mit dem Nikolaus Neuser 5tet. Zur Eröffnung am 17. Dezember 2015 hatte Gunda Oelmann am Steinway gespielt. Vorgestellt wurde nun zum Abschluss

Jazzwerkstatt Peitz 52 (Ende)

Zur Chronik der Jazzwerkstatt Peitz 52 gehören auch die Ausstellungseröffnung "Helge Leiberg Subversion" im Markt 4, die Multimedia Performance mit Helge Leiberg (overhead projection), Almut Kühne (voice), Lothar Fiedler (guitar, live-electronic, tapes) und Heiner Reinhardt (bass clarinet) im Festungssaal, die Konzerte von Vyacheslav Ganelin (piano, Synthesizer, percussion) im Trio w./Petras Vysniauskas (soprano

Vesna Pisarovic „With Suspicious Minds“

Vesna Pisarovic im Telegraph in Leipzig Das Album With Suspicious Minds (2012), an dem die Jazz- und Improvisationsmusiker Gerhard Gschößl (Trombone), Clayton Thomas (Double Bass/im Konzert Jan Roder) und Steve Heather (Drums) beteiligt sind, ist eine experimentelle Begegnung mit Titeln von Elvis Presley. Laut Wikipedia gilt Vesna als meistfotografierte Frau ihrer Heimat Kroatien. 164

Top