Du bist hier
Home > Posts tagged "Schloss Lübbenau"

Peter Ehwald Quartett

Das Peter Ehwald Quartett ist am 19. Oktober 2017 im Lübbenauer Swingladen  von Volker Rennert zu Gast gewesen. In Rocco's Linari-Bar im Schloss Lübbenau spielten neben Bandleader Peter Ehwald (saxophones) an diesem Abend Rainer Böhm (piano), Matthias Akeo Nowak (double bass) und Fabian Arends (drums). Einen kurzen Konzertbericht gibt es

Geisendorfer Musiksalon: Subsystem

Das Duo Subsystem (Almut Schlichting/Saxofon und Sven Hinse/Kontrabass) spielte zur Eröffnung des Geisendorfer Musiksalons 2017 am 2. März und stellte das Programm "Unterholz" vor. Die beiden Musiker bezeichnen sich als Tieftonspezialisten aus dem kreativen Unterholz der Berliner Jazzszene. Gut Geisendorf (Gemeinde Neupetershain) wird seit 20 Jahren als Kulturforum der Lausitzer Braunkohle genutzt. Mit Shoot the Moon

Esther Kaiser und Band

Die Jazzsängerin Ester Kaiser stellte am 17. März 2016 im Swingladen im Schloss Lübbenau ihr aktuelles Projekt "Learning how to listen - the songs and music of Abbey Lincoln" vor, eine Homage an die 2010 verstorbene Jazzsängerin und Komponistin. Veranstalter Volker Rennert hatte die gleichnamige CD gehört - er war begeistert und dies

Achim Seifert Quartet

Der Berliner Bassist Achim Seifert hat am 18. Februar 2016 mit Heiko Fischer (Gitarre), Johannes Arzberger (Keyboards) und Simon Gattinger (Schlagzeug) im Lübbenauer  Swingladen eines seiner aktuellen Projekte vorgestellt. Es war das erste Konzert in der neuen Linari-Bar im Schloss Lübbenau. Der ehemalige Rote Salon, seit Jahren Veranstaltungsort für zeitgenössischen Jazz, ist

Swingladen: Rosen Quintett

Unter dem Motto "Kommentieren, Reflektieren und Verfremden" verknüpft die Berliner Band Rosen Quintett historische Musik mit Jazz, Improvisation und eigenen Kompositionen. Swingladen-Veranstalter Volker Rennert hat sich lange bemüht, dieses Projekt von Edith Steyer nach Lübbenau zu holen. Die Band In der Orangerie des Lübbenauer Schlosses spielten die fünf Musiker am 22.

Swingladen Lübbenau

Zur 700-Jahr-Feier der Spreewaldstadt Lübbenau veranstaltete der Swingladen am 2. Juli 2015 ein zusätzliches Konzert. Vor der Kulisse des Schlosses spielte die Berliner Band The Toughest Tenors mit den beiden Tenorsaxofonisten Bernd Suchland und Patrick Braun, am Piano Dan-Robin Matthies, Kontrabass Lars Gühlke und Ralf Ruh Drums. Mehr unter www.lr-online.de.

21. Swingladen-Geburtstag

Das Geburtstagskonzert bestritten Hannah Köpf und Band aus Köln. Neben der Sängerin, die auch zur Gitarre und zur Ukulele griff, waren Benjamin Schaefer (Klavier), Bastian Ruppert (Gitarre, Posaune, Gesang) und Tim Dudek (Schlagzeug, Gesang) dabei. Sie stellten im Roten Salon des Schlosses Lübbenau Titel von der neuen CD/LP "Lonely dancer" vor

200. Swingladen-Konzert in Lübbenau

Veranstalter Volker Rennert hatte am 20. November einen Doppel-Gig zu bieten. Gast des Jubiläumskonzerts war der Trompeter Frederik Köster mit seinem Programm "Die Verwandlung". Joscha Oetz (Kontrabass), Nils Tegen (Schlagzeug) und Sebastian Sternal (Klavier) bestritten gemeinsam mit ihm den Abend im Roten Salon des Schlosses Lübbenau. Doch ehe der Kölner

Top
Zur Werkzeugleiste springen