Du bist hier
Home > Posts tagged "Gut Geisendorf"

Detlef Bielke & Volker Schlott

Detlef Bielke (Piano) aus Cottbus und Volker Schlott (Saxofone) aus Berlin haben am 2. Juli 2017 im Musiksalon auf Gut Geisendorf ein Konzert gegeben. Das ehemalige Herrenhaus liegt in Neupetershain (bei Cottbus) inzwischen direkt an der Rekultivierungsfläche des Tagebaus Welzow-Süd. Das Haus wird als Kulturforum der Lausitzer Braunkohle aktuell von der Leag betrieben.

Geisendorfer Musiksalon: Subsystem

Das Duo Subsystem (Almut Schlichting/Saxofon und Sven Hinse/Kontrabass) spielte zur Eröffnung des Geisendorfer Musiksalons 2017 am 2. März und stellte das Programm "Unterholz" vor. Die beiden Musiker bezeichnen sich als Tieftonspezialisten aus dem kreativen Unterholz der Berliner Jazzszene. Gut Geisendorf (Gemeinde Neupetershain) wird seit 20 Jahren als Kulturforum der Lausitzer Braunkohle genutzt. Mit Shoot the Moon

Kammerjazz zum Sommerfest

Zum Sommerfest auf Gut Geisendorf, dem Kulturforum der Lausitzer Braunkohle, gab es am 27. Juni 2015 "Kammerjazz" mit Gunther Tiedemann (Cello) und David Plate (Gitarre). Das Duo aus Köln spielte mit Stephen Katz als Gast. Der amerikanische Cellist stellte seine spezielle Spieltechnik "Flying Pizzicato" vor, die Musikerkollegen wie Zuhörer begeisterte. Mehr auf YouTube. Unbeirrt von

Jeanine Vahldiek Band im Geisendorfer Musiksalon

"Harfe ohne Klassik" versprach die Ankündigung des Konzerts im Geisendorfer Musiksalon. Am Rande des Tagebaus Welzow-Süd beeindruckten Jeanine Vahldiek (Harfe, Gesang) und Steffen Haß (Percussion, Gesang) mit einem eigenständigen Sound. Wenn gewöhnlich beim Harfenspiel andächtige Stille herrscht, so dauerte es in Geisendorf nicht lange, da wippten die Füße der Zuhörer mit.

Top
Zur Werkzeugleiste springen