Du bist hier
Home > Posts tagged "Bundeszentrale für politische Bildung"

Jazzwerkstatt Peitz 54: Woodstock am Karpfenteich

Dem ersten Konzert des Festivals Jazzwerkstatt Peitz 54 (9. bis 11. Juni 2017)  war die Eröffnung der Ausstellung "Woodstock am Karpfenteich - Free Jazz in der DDR" (Erinnerungslabor Berlin) an ihrem nun dauerhaften Standort im Eisenhütten- und Fischereimuseum Peitz vorangestellt. Im offenen Feuer wurde Klemmkuchen nach einem alten Rezept gebacken, die

Eric Plandé

Das Eric Plandé Trio stellte in der NoVilla in Berlin-Niederschöneweide, einem Veranstaltungsort des Vereins Jazzkeller 69, am 11. September 2016 in einer Gemeinschaftsveranstaltung mit der Jazzwerkstatt die CD "Touching" vor. Zum Trio gehören Eric Plandé (sax, flute), Uwe Oberg (piano) und Peter Perfido (drums). Die neue, 2016 konzipierte Konzertreihe Kunst &

Ulrich Gumpert B3 Quartett

Nach erfolgreicher Tournee durch elf Städte in Ost und West gab es am 8. Januar 2016 die Finissage der Ausstellung "Free Jazz in der DDR. Weltniveau im Überwachungsstaat". Nach der Premiere im dkw Cottbus, ganz in der Nähe des legendären Jazzwerkstatt-Orts Peitz, fand nun nach zwei Jahren das Projekt des Erinnerungslabors Berlin einen

Christian Brückner und Leon Gurvitch Project feat. String Quartet

Ehe das Jahr 2015 zu Ende ging, luden die Jazzwerkstatt und SNW Sound No Walls am 19. Dezember ins Institut Francais Berlin zu Lesung & Musik ein. "The Voice" Christian Brückner, Schauspieler und einer der bekanntesten deutschen Hörbuch- und Synchronsprecher (Adolf-Grimme-Preis), las aus "Judas" von Amos Oz. Für den 2014 erschienenen Roman hat der israelische Schriftsteller

Ulrich Gumpert B3 Quartett

Das Ulrich Gumpert B3 Quartett begleitet die Jazzwerkstatt-Buchpräsentation von "Berlin | Berlin. Kunststücke aus Ost und West" im Glad House Cottbus (24. November), Radio Lotte in Weimar (25. November), in Balckmore's Musikfabrik in Berlin (26. November), im Nochtspeicher in Hamburg (27. November), Störtal Banzkow bei Schwerin (28. November), in der Bunten

Andreas Willers „7 of 8“ bei Jazz & Cinema Nr. 148

Aus den unendlichen Tiefen der privaten Bildersammlung sind "7 of 8" aufgetaucht. Das Projekt des Gitarristen Andreas Willers war im Februar im Cottbuser Glad House zu erleben (mehr unter www.lr-online.de).  Am 2. Oktober  zur Präsentation des neuen Buchs der Jazzwerkstatt und der Bundeszentrale für politische Bildung  "Berlin|Berlin" ist Willers solo mit "Orange Years"

Top
Zur Werkzeugleiste springen