Du bist hier
Home > Improvisierte Musik > Mary Halvorson & Tomas Fujiwara

Mary Halvorson & Tomas Fujiwara

Jazz von internationalem Niveau gibt es im Cottbuser Glad House in der Veranstaltungsreihe Jazz im Obenkino immer wieder zu hören – ein Beispiel: Mary Halvorson (Gitarre) und Tomas Fujiwara (Schlagzeug) haben dort am 3. April 2017 gespielt. Einen Konzertbericht gibt es unter www.lr-online.de. Gegenwärtig ist die amerikanische Gitarristin des Creativ Jazz mit dem Tom Rainey Trio auf US-Tour von Pittsburgh bis Baltimore.  Die New Yorkerin Mary Halvorson eröffnet mit ihrem Spiel neue Möglichkeiten der Musik – sie beherrscht ihr Instrument auf eine einzigartige Weise. Sie ist Komponistin und Bandleaderin. Sie studierte bei Anthony Braxton, spielte in seinen Bands, sie arbeitete mit Musikern unterschiedlicher Stilrichtungen, unter anderem mit Marc Ribot,  Ingrid Laubrock, John Zorn, John Tchicai, Peter Evans, Kevin Shea, Jon Irabagon wie auch mit einem Kammer-Jazz Duo und Avantgarde-Rockbands.

ingrid-h.

Motivation: Für mich sind Fotos Erinnerungsschnipsel, die ich gern auch mit anderen Konzertbesuchern teilen möchte. An der technischen Umsetzung arbeite ich weiter und ich hoffe, dass künftig das eine oder andere Bild entsteht, das im Gedächtnis bleibt.

Top
Zur Werkzeugleiste springen