Du bist hier
Home > Performance

Wolf Biermann & Zentralquartett

Der Liedermacher Wolf Biermann und seine Frau Pamela haben im Menschenrechtszentrum Cottbus gemeinsam mit dem Zentralquartett ein Benefizkonzert für die Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus gegeben. Das Zentralquartett war an diesem Abend (28. August 2017) besetzt mit Günter Baby Sommer und Ulrich Gumpert, den Urgesteinen der  richtungsweisenden DDR-Jazz-Band, verstärkt von der jüngeren

Jazzwerkstatt Peitz 54: Julie Sassoon Quartet

Das Julie Sassoon Quartet spielte am 10. Juni 2017 im Rathaus Peitz zum Podium "Europa schaut auf Amerika" - mit einem Rückblick auf die Geschichte der Jazzwerkstatt Peitz. Mit "Fortune" stellte die Pianistin und Bandleaderin die Produktion aus dem Studio des rbb zur Jazzwerkstatt Peitz 54 live vor. Am 24.

Jazzwerkstatt Peitz 54: Phil Minton & Carl Ludwig Hübsch

In der Jazzwerkstatt Peitz 54 ist der Programmschwerpunkt The Art of Duo mit Phil Minton (Vocal) & Carl Ludwig Hübsch (Tuba) fortgesetzt worden. Sie waren am 9. Juni 2017 zu mitternächtlicher Stunde in der Malzhausbastei zu hören. Ihre Improvisationen basieren auf blindem Einverständnis - alles ist dem Augenblick gewidmet. Beide sind auch

Jazzwerkstatt Peitz 54: Woodstock am Karpfenteich

Dem ersten Konzert des Festivals Jazzwerkstatt Peitz 54 (9. bis 11. Juni 2017)  war die Eröffnung der Ausstellung "Woodstock am Karpfenteich - Free Jazz in der DDR" (Erinnerungslabor Berlin) an ihrem nun dauerhaften Standort im Eisenhütten- und Fischereimuseum Peitz vorangestellt. Im offenen Feuer wurde Klemmkuchen nach einem alten Rezept gebacken, die

„Nachtcafé“ im dkw

"Kommt, reden wir zusammen wer redet, ist nicht tot, es züngeln doch die Flammen schon sehr um unsere Not." (Gottfried Benn) Das Berliner Jazz-Duo Dirk Engelhardt & Hannes Zerbe hat am 3. Juni 2016 gemeinsam mit Schauspielerin Heide Bartholomäus vom Staatstheater Cottbus im dkw.Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus mit "Nachtcafé" Lyrik von Gottfried Benn in einem Konzert mit

Abschied von Johannes Bauer

Mit der Lebensfeier für Johannes "Hannes" Bauer (22.7.1954 - 6.5.2016) haben sich am 25. Mai auf dem Parkfriedhof Marzahn nicht nur die Familie und engste Freunde von ihm verabschiedet. Es waren viele gekommen, mit denen er zusammengearbeitet hat - nicht nur aus der Jazz-Szene. Und mancher hatte sein Instrument mitgebracht fürs Abschiednehmen anschließend in

Rudi Neuwirth & Andreas Willers

Ihr aktuelles Programm "Jazztage" stellten Rudi Neuwirth (Vokalartist) und Andreas Willers (Gitarre) am 13. Februar 2016 in der Alten Försterei Briescht (Gemeinde Tauche) vor. Während die beiden noch mit Gästen des Abends in Erinnerungen an vergangene Konzerte schwelgten, machte sich ein "Raubtier" über die Keks-Notration des Gitarristen her. Vielleicht wird das zur Erinnerungsmarke

25. Filmfestival Cottbus

Als Filmkonzert ist "Elegia Industrial 3D" am 4. November 2015 beim 25. Filmfestival Cottbus im Glad-House-Saal gelaufen. Die für den 5. August geplante Open-Air-Aufführung im Branitzer Park ist auf Freitag, den 12. August, verschoben worden. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, teilen die Veranstalter mit. Donald Saischowas Langzeitbeobachtung in 3D-Bildern vom Abriss des

Jazzwerkstatt Peitz 52 (Ende)

Zur Chronik der Jazzwerkstatt Peitz 52 gehören auch die Ausstellungseröffnung "Helge Leiberg Subversion" im Markt 4, die Multimedia Performance mit Helge Leiberg (overhead projection), Almut Kühne (voice), Lothar Fiedler (guitar, live-electronic, tapes) und Heiner Reinhardt (bass clarinet) im Festungssaal, die Konzerte von Vyacheslav Ganelin (piano, Synthesizer, percussion) im Trio w./Petras Vysniauskas (soprano

Top
Zur Werkzeugleiste springen