Du bist hier
Home > Jazzszene

100th Birthday of Thelonious Monk

An den 100. Geburtstag von Thelonious Monk (10. Oktober 1917 - 17. Februar 1982; Pianist/Komponist) erinnerte ein Konzertabend der Jazzwerkstatt Berlin-Brandenburg am 10. Oktober 2017 in der Kulturbrauerei Berlin. Das Maschinenhaus war rappelvoll, das Publikum international. 1. Set: Monk's Casino mit Alexander von Schlippenbach (piano), Rudi Mahall (bass clarinet), Axel Dörner

Peter Ehwald Quartett

Das Peter Ehwald Quartett ist am 19. Oktober 2017 im Lübbenauer Swingladen  von Volker Rennert zu Gast gewesen. In Rocco's Linari-Bar im Schloss Lübbenau spielten neben Bandleader Peter Ehwald (saxophones) an diesem Abend Rainer Böhm (piano), Matthias Akeo Nowak (double bass) und Fabian Arends (drums). Einen kurzen Konzertbericht gibt es

Karacho! Peter Brötzmann

2001 hat Peter Brötzmann in der naTo Leipzig gespielt - damals im Duo mit Günter Baby Sommer. Nun stand er am 7. Oktober 2017 mit dem Projekt "Karacho!" auf der Bühne - vor ausverkauftem Haus. Dabei waren Oliver Schwerdt (Piano, Percussion), John Ewards und John Eckardt (beide Bass) sowie SWR-Jazzpreisträger

Jazzclub u Muniaka in Kraków (Krakau)

Im Jazzclub u Muniaka in der Krakauer Altstadt am Altmarkt (Stare Miasto/Florianska 3) gibt es jeden Abend Live-Musik. Junge Musiker können sich hier im Kellergewölbe in Club-Atmosphäre vorstellen. Bis zu seinem überraschenden Tod spielte Tenorsaxofonist Janusz Muniak (1941 bis 2016) dort selbst live - mit jungen Musikern. Muniak trat bei

Vertigo Jazz Club Wrocław

Der Jazz Club Vertigo ist im Zentrum von Wrocław zu finden (ul. Ołwaska 13), im Keller eines Business Centers. Rund 200 Gäste finden Platz. Fast täglich finden dort Live-Konzerte statt. Wrocław (Breslau) war 2016 Europäische Kulturhauptstadt. Mit dem aus diesem Anlass gestarteten Kulturzug gab es eine gute Verbindung per Bahn von Berlin

Top
Zur Werkzeugleiste springen